Vampir Lifting - PRP & PPP

Plasma-Lifting basiert auf der therapeutischen Nutzung von Eigenblut. Bei diesem Verfahren werden ausschließlich körpereigene Stoffe verwendet, die vom Organismus messeraufgenommen werden können und medizinisch unbedenklich sind.

 

Aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten wird PRP unter anderem auch zur Behandlung von Augenrändern, Narben, Haarausfall.

 

Plasma Lifting kann zur Verjüngung und Regeneration in fast allen Körperbereichen angewendet werden (Gesicht, Hals, Dekolletee, Kopfhaut, Hände usw.) Die Methode eignet sich für alle Hauttypen, Geschlechter und jedes Alter.

 

Für einen nachhaltigen Erfolg werden 3-5 Behandlungen empfohlen, in Intervallen von 6 Monaten. Danach sind Auffrischungen in großen Zeitabständen sinnvoll.

 

Vorteile von Vampir Lifting: 

  • Eingriff ohne Skalpell
  • Keine Narben nach dem Eingriff
  • kurze Genesungszeit
  • Gesicht behält natürliche Mimik
  • schnelle & einfache Behandlung
  • nur wenige Milliliter Blut benötigt
  • hochverträglich durch körpereigene Substanzen
  • keine Allergien & Unverträglichkeiten
  • besonders natürlich aussehende Ergebnisse