Am häufigsten wird zur Nagelpilzbehandlung der Laser eingesetzt, deren Wirkung auf einem thermischen Effekt beruht, sprich: die mit Hitze arbeiten. "Zu ihnen gehören sogenannte Nd:YAG-Laser.  Der Laserstrahl dringt in den infizierten Nagel ein und inaktiviert in Folge seiner Wärmewirkung das Pilzwachstum, ohne die Nagelstruktur oder das umgebende Gewebe zu schädigen.

 

 

Warum Laser gegen Nagelpilz? 

 

Es ist ein relativ neues Behandlungsverfahren, dem Nagelpilz mittels Laser zu Leibe zu rücken. Die Notwendigkeit der Lasertherapie der Onychomykose ergibt sich daraus, dass viele Nagelpilzkrankheiten mit den üblichen Behandlungsmethoden schlecht zu heilen sind. Die Rückfallquoten bei der Nagelpilztherapie sind hoch. Manche Patienten lehnen auch eine Tabletteneinnahme gegen Nagelpilz ab - weil sie die Tabletten nicht vertragen, weil sie schon viele andere Tabletten einnehmen, oder aus Angst vor Nebenwirkungen der Pilztabletten. In solchen Fällen halten wir in unserer Beauty Lounge in Leipzig eine Laserbehandlung gegen Nagelpilz für eine sinnvolle Behandlungsalternative. Die Laserbehandlung gegen Nagelpilz ist kein Wundermittel, aber eine vielversprechende Neuentwicklung der Dermatologie


Behandlungsempfehlung 

 

Es werden 6-8 Behandlungen empfohlen


Preise

  • Behandlung pro Zehe

10€